Die Kardiologie ist ein Teilgebiet der Inneren Medizin und beschäftigt sich mit Früherkennung, Diagnostik sowie Therapie von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Man unterscheidet zwischen der nicht-invasiven Kardiologie (wie z.B. EKG und Ultraschalldiagnostik) und der invasiven Kardiologie (wie z.B. Herzkatheter Untersuchungen), die nicht nur Diagnosen liefern kann, sondern auch erfolgreiche Therapiemöglichkeiten beinhaltet (z.B. Stent-Implantationen).